Seite drucken zum Merkzettel
Mit Baldur ordnen · zählen · messen

Materialpaket für die frühe mathematische Bildung

ab 5 Jahren

Kristina Clausen-Suhr

Achtung: Erstickungsgefahr! Wegen verschluckbarer Kleinteile nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Artikel-Nr. 1055

248,00 €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

Inhalt

Baldur ist ein kleiner, neugieriger Drache, der gemeinsam mit Ihren Kindern die Welt der Mathematik entdecken will. Das umfangreiche Materialpaket „Mit Baldur ordnen • zählen • messen“ fördert und unterstützt Ihre Kinder gezielt in der Entwicklung mathematischer Vorkenntnisse und grundlegender Kompetenzen in den Bereichen:

  • Reihen- und Gruppenbildung (Pränumerik)
  • Mengen und Zahlen
  • Mengen vergleichen und verändern
  • Geometrie (Formen und Raum-Lage-Beziehungen)
  • Größen (Mengen, Längen, Gewichte)


Auf 96 Aktionskarten finden Sie zu diesen fünf Bereichen kindgerechte, praktikable und methodisch vielfältige Angebote. Ausgehend von Geschichten ergeben sich mathematische Fragestellungen, die im Gespräch und durch den Einsatz konkreter Materialien beantwortet werden können. Dabei lassen sich die mitgelieferten Bildkarten, Legepläne, Spielkarten und geometrischen Formen auch mit bereits Vorhandenem kombinieren. Handpuppe Baldur fungiert als Adressat kindlicher Erklärungen und Beschreibungen. Er lernt selbst noch, fragt nach und bietet den Kindern die Möglichkeit zur Identifikation. Konkrete Angaben zur Arbeit mit den einzelnen Baldur-Bausteinen, Planungsvorschläge und Übersichten unterstützen Sie bei der Durchführung und sparen Vorbereitungszeit.

Konzept

In vielen Alltagssituationen steckt Mathematik, z. B. beim Tischdecken. Wie viele Kinder …? Wie viele Becher …? Diese Gelegenheiten werden genutzt, um mathematische Zusammenhänge zu thematisieren. Das Materialpaket „Mit Baldur ordnen, zählen, messen“ verbindet Wissensvermittlung mit spielerischen Rahmenhandlungen. Das Konzept wurde in Verbindung mit der Universität Flensburg entwickelt und in Kindergärten erprobt. Die Evaluation zeigte deutlich positive Ergebnisse hinsichtlich der Entwicklung mathematischer Basisfertigkeiten.

Drache Baldur ist neugierig und will alles über Zahlen und Mengen wissen – und dazu braucht er die Hilfe Ihrer Kindergartenkinder. Gemeinsam mit Baldur lösen die Kinder Aufgaben und werden so zu „Experten“, die dem kleinen Drachen mit ihrem Wissen über Zahlen und Mathematik weiterhelfen. Dies geschieht stets durch konkretes Handeln und im Gespräch. Durch das Versprachlichen werden abstrakte mathematische Inhalte und Zusammenhänge verdeutlicht, bewusst gemacht und können verinnerlicht werden. Anhand konkreter Darstellungs- und Anschauungsmittel werden mathematische Strukturen sichtbar gemacht. Das regt die Ausbildung innerer Vorstellungsbilder an und dient als Grundlage für weiteres mathematisches Lernen.

Das Baldur-Programm bietet zu jedem Lernbereich passende und reizvolle Materialien, die den Kindern bestimmte Sachverhalte leichter zugänglich und bewusst machen. Der bausteinartige Aufbau ermöglicht einen flexiblen Einsatz, sodass die Angebote an die individuellen Bedürfnisse der Kinder angepasst werden können. So können Sie frei wählen zwischen einer eher gelenkten Organisationsform in festen Einheiten – konkrete Planungsvorschläge dazu finden Sie im Handbuch – und einer offeneren Angebotsform, z. B. in „Lernwerkstätten“.

Mathematische Frühförderung hilft Ihren Kindern, bereits vor Schulbeginn wichtiges mathematisches Vorwissen auszubilden, und stärkt ihre natürliche Neugier auf Mathematik. Vielen Kindern können durch eine frühzeitige Unterstützung spätere Schwierigkeiten im mathematischen Lernen erspart werden und auch lernschwächeren Kindern können die Chancen auf erfolgreiches Lernen eröffnet werden.

Förderschwerpunkte

  • Reihen bilden
  • Gegenstände / bildliche Darstellungen ordnen und klassifizieren
  • Eins-zu-Eins-Zuordnungen vornehmen und Erhalt von Mengen verstehen und begründen
  • zählen und Zahlen schreiben
  • Zahlen als Anzahlen verstehen / Mengen eine Ziffer zuordnen
  • Zahlvorstellungen entwickeln
  • Mengen vergleichen und verändern
  • geometrische Formen unterscheiden und benennen
  • Muster erkennen und fortsetzen
  • Raum-Lage-Beziehungen erkennen, herstellen und beschreiben
  • Längenmaße zum Messen verwenden
  • logische Strukturen erkennen / Bildfolgen erfassen / zeitliche Handlungsabläufe erkennen
  • einfache mathematische Lösungsstrategien entwickeln
  • Wortschatz erweitern und auf fachsprachliche Begriffe ausweiten
  • Anweisungen verstehen und umsetzen

Bestandteile

  • 1 Handbuch (72 Seiten) mit methodisch-didaktischen Hinweisen und Kopiervorlagen
  • 1 Theoriehandbuch (28 Seiten) mit Basisinformationen zur Entwicklung des Mengen- und Zahlenverständnisses im Vorschulalter
  • 96 Karteikarten (Format DIN A5) mit Bildern, Geschichten, Materialhinweisen, Differenzierungsvorschlägen und ganz konkreten Spiel- und Handlungsvorschlägen, beidseitig farbig bedruckt, cellophaniert
  • 4 Bingo-Spielpläne mit unterschiedlichen Motiven, 1 Legeplan „Zahlentreppe“, 2 identische Geohaus-Spielpläne
  • Formen-Memo (2 x 20 Karten), Geohaus-Spielkarten (2 x 10 Karten), Drachenpuzzles (10 x 5 Karten), Domino (30 Karten mit Ziffern und Mengen), Formenschlange (10 Karten)
  • 224 Bildkarten (12 x 17,5 cm), farbig illustriert, in einer Box mit Register, mit Ziffern- und Mengendarstellungen, zahlreichen Vorlagen zum Nachbauen, Anschauungshilfen, Bilder- und Rechengeschichten u.v.m.
  • 160 geometrische Formen aus Moosgummi (kleine und große Rechtecke, Kreise, Quadrate, Dreiecke; jeweils 5-mal in Rot, Grün, Blau, Gelb) zum Üben, Benennen und Musterlegen
  • 1 Handpuppe Baldur als Leitfigur und Adressat kindlicher Erklärungen
  • 1 Fingerpuppe Baldur

Mit Baldur ordnen · zählen · messen

248,00 €

inkl. 7% MwSt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Kunden kauften auch: