Kostenloser Versand ab 155 €
Schnelle Lieferung
  • Kostenloser Versand ab 155 €
  • Schnelle Lieferung
Mathematik ZR bis 100 2. Schuljahr Silke Hofmann, Sarah Ringwald, Andrea Schuberth
Ziele/Kompetenzen
  • Zahlbegriffsentwicklung
  • Operationsverständnis
  • Sicheres Rechnen im Zahlenraum bis 100
Bestandteile
  • 144 Übungskarten, farbig illustriert
  • farbige Register mit Aufgabenübersichten auf der Kartenrückseite
  • Begleitheft (Format DIN A5) mit einem Lernbegleiter, Lernstandskontrollen zu jedem bearbeiteten Übungsbereich, einem Kompetenzraster zur Protokollierung der Lernfortschritte, einem Lerner-Mini als Kopiervorlage (farbig und schwarz-weiß)
  • 3322
    139,00 €

    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

    Menge

    Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

    • 3322
    Praxisbericht schreiben
    Produktdetails
    weiterlesen verkleinern
    Nicht jedes Kind kann dem Mathematikunterricht kontinuierlich folgen. Mit den Übungen dieser Box können die Kinder wieder Anschluss finden. Basale Übungen zum Aufbau von Zahlraumverständnis sowie kleinschrittige und anschauliche Übungen zu den Grundrechenarten helfen ihnen dabei.

    Die 144 Karten der Box sind in 5 Übungsschwerpunkte untergliedert, die der Förderung mathematischer Schlüsselkompetenzen wie Zahlbegriffsentwicklung, Operationsverständnis und dem sicheren Rechnen im Zahlenraum bis 100 dienen: 

    Jeder der 5 Übungsschwerpunkte hat eine eigene Farbkennzeichnung im Kartenkopf. So erkennt das Kind schnell an der Farbe, welches Kapitel es aktuell bearbeitet.  

    Die Kapitel und Karten der Box bauen im Schwierigkeitsgrad aufeinander auf und können daher auch sukzessive im Laufe des 2. Schuljahres bearbeitet werden. Damit Sie die Lernfortschritte der Kinder verfolgen bzw. Karten gezielt nach Anspruchsniveau auswählen können, sind die Differenzierungsstufen im Kartenkopf durch weiße Balken gekennzeichnet.

    Im Begleitheft finden Sie zu jedem Kapitel kurze Hintergrundinformationen, unterrichtspraktische Hinweise sowie 1-3 Lernstandskontrollen, mit denen sich der Lernerfolg überprüfen lässt. Wie bei allen LOGICO-Boxen kann das Kind in einem Lerner-Mini eintragen, welche Karten es erfolgreich bearbeitet hat. Die Kopiervorlage für dieses Faltheften  ist im Begleitheft enthalten. 

    Ihre Einsatzmöglichkeiten mit der Förderbox:

    • Der kontinuierliche Einsatz ist besonders für Kinder mit Förderbedarf sinnvoll. Mithilfe der Übungen kann das Kind systematisch und kleinschrittig mathematische Lerngrundlagen erwerben und seine Rechenfähigkeit entwickeln – auch im inklusiven Unterricht.
    • Grundsätzlich eignen sich die Übungen auch zur punktuellen Förderung, um Verständnislücken oder Lernrückstände auszugleichen – unabhängig von Alter und Klassenstufe.
    • Aber auch Kindern ohne erkennbaren Förderbedarf bietet die Box wertvolle Übungen, die aufbauend und stützend parallel zum aktuellen Unterrichtsstoff im 2. Schuljahr lernbegleitend eingesetzt werden können.
    • Selbstverständlich eignen sich die Karten auch für den Einsatz in offenen Unterrichtsphasen. Die Kinder entscheiden dann eigenständig, welche Karteninhalte für sie interessant und herausfordernd sind.

    Kompetenzen und Förderschwerpunkte

    • Sich im Zahlenraum bis 100 orientieren (Bündelungen und Stellenwertschreibweise, Hundertertafel und Zahlenstrahl, Zahlbeziehungen)
    • Additions- und Subtraktionsaufgaben ohne Übergang lösen, Analogieaufgaben nutzen
    • Additions- und Subtraktionsaufgaben mit Übergang lösen, dabei verschiedene Strategien einüben und anwenden
    • Das kleine Einmaleins beherrschen, Zusammenhänge zwischen Einmaleins-Reihen erkennen
    • Divisionsaufgaben lösen, dabei auch die Multiplikationsaufgabe als Rechenhilfe nutzen