Kostenloser Versand ab 155 €
Schnelle Lieferung
  • Kostenloser Versand ab 155 €
  • Schnelle Lieferung
Der Sprache auf der Spur • individuell und kooperativ Grammatikkartei zum handelnden Umgang mit Sprache ab 3. Schuljahr Julia Kamps,
Andrea Muschkowski,
Ulrike Potthoff (Begleitheft)
Ziele/Kompetenzen
  • Wörter strukturieren und Möglichkeiten der Wortbildung kennen
  • Wörter sammeln und ordnen
  • sprachliche Operationen nutzen: umstellen, ersetzen, ergänzen, weglassen
  • die Textproduktion und das Textverständnis durch die Anwendung von sprachlichen Operationen unterstützen
  • mit Sprache experimentell und spielerisch umgehen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Sprachen entdecken
  • grundlegende sprachliche Strukturen und Begriffe kennen und verwenden
Bestandteile
  • 105 Aufgabenkarten und 6 Tippkarten, farbig illustriert
  • 3 Folientaschen
  • 3 Folienstifte
  • Lösungsheft (Format DIN A5, 84 Seiten)
  • Begleitheft (Format DIN A5, 32 Seiten) mit Selbstbeobachtungsbögen, Lernbegleiter, Kartenübersichten
  • CD mit Selbstbeobachtungsbögen, Kartenübersichten, Tippkarten
  • stabile Pappbox
1670
154,00 €

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 1670
Praxisbericht schreiben
Produktdetails
weiterlesen verkleinern
Die Kartei Der Sprache auf der Spur deckt exakt die Kompetenzen ab, die in den Bildungsstandards im Lernbereich „Sprache und Sprachgebrauch untersuchen“ aufgeführt sind.

Sie können die Kartei ohne lange Vorbereitung einsetzen:

  • Individuell und kooperativ entdecken Ihre Kinder Muster und Strukturen der Sprache.
  • In der Kommunikation miteinander gehen sie mit Sprache experimentell und spielerisch um.
  • Nicht eintöniges Regelwissen ist gefragt. Vielmehr wird durch die Anwendung erworbener Strategien Grammatik lebendig.

Die Kartei "Der Sprache auf der Spur" enthält 105 Aufgabenkarten.

Das letzte Kapitel bietet besondere Tippkarten. Hier finden die Kinder Erklärungen und vielfältige Beispiele zum jeweiligen grammatischen Phänomen.

In einem Begleitheft finden Sie u.a. Übersichten zu den Karteninhalten mit Verweisen auf die jeweilige Arbeits- und Sozialform. Zudem sind die Selbsteinschätzungsbögen enthalten, die nicht nur den Schülern, sondern auch Ihnen einen Überblick über sämtliche Kompetenzen im Bereich „Sprache untersuchen“ bietet.

Konzept

Grammatikunterricht macht Spaß und führt zum Erfolg, wenn Kinder handelnd mit Sprache umgehen und dabei sprachliche Zusammenhänge entdecken. Diesem Konzept folgt die Kartei.

Die Inhalte der Kartei richten sich – auf unterschiedlichen Fähigkeitsniveaus – an den Bildungsstandards im Lernbereich „Sprache und Sprachgebrauch untersuchen“ aus.

Die Aufgabenstellungen der Karteikarten beziehen sich auf die Bereiche „Wort, Satz, Text“ und erfolgen in lebendigen Satz- und Textzusammenhängen. Dadurch entdecken die Schüler Muster und Strukturen der Sprache. Dieses grammatische Wissen kann sie bei der mündlichen und schriftlichen Textproduktion sowie bei der Erschließung von Texten unterstützen.

Auch der in den Lehrplänen geforderte Sprachenvergleich in Bezug auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Sprachen (z.B. Englisch/Deutsch) wird berücksichtigt.

Die Arbeitsaufträge sind so gestaltet, dass sie teils im Heft und teils mithilfe einer Folientasche direkt auf der Karte bearbeitet werden können.

Dank des klaren Aufbaus und der eindeutigen Aufgaben in der Kartei können die Kinder individuell ein Phänomen der deutschen Sprache auswählen und daran arbeiten. Viele Aufgabenstellungen werden aber auch durch kooperative Methoden gelöst. Die Kinder tauschen gemeinsam in selbst gewählten Lerngruppen ihre sprachlichen Entdeckungen und ihr Wissen aus. Durch die gemeinsame Arbeit entwickeln sie soziale Kompetenzen.

Mithilfe des Lösungsheftes können die Kinder ihre Ergebnisse selbstständig überprüfen.

Der Selbsteinschätzungsbogen zu jedem Themenbereich (im Begleitheft enthalten) bietet den Kindern die Möglichkeit, ihr grammatisches Wissen bzw. ihren Wissenszuwachs festzustellen.

Die Kartei können Sie sowohl zum Lernen, Üben und Wiederholen grammatikalischer Lerninhalte im Regelunterricht der Klassen 3 und 4 als auch an Förderschulen in höheren Jahrgangsstufen einsetzen.

Das Begleitheft bietet neben konkreten methodisch-didaktischen Hinweisen Übersichten über Karteninhalte und Übungsschwerpunkte sowie Selbsteinschätzungsbögen zu jedem Bereich. Von der beiliegenden CD können Sie diese im DIN A4-Format ausdrucken.

Kompetenzen und Förderschwerpunkte
  • Wörter strukturieren und Möglichkeiten der Wortbildung kennen
  • Wörter sammeln und ordnen
  • sprachliche Operationen nutzen: umstellen, ersetzen, ergänzen, weglassen
  • die Textproduktion und das Textverständnis durch die Anwendung von sprachlichen Operationen unterstützen
  • mit Sprache experimentell und spielerisch umgehen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Sprachen entdecken
  • grundlegende sprachliche Strukturen und Begriffe kennen und verwenden
Weitere Produktempfehlungen
FinkenTrainer Grammatik FinkenTrainer Grammatik
Kartei zum Üben mit Selbstkontrolle ab 3. Schuljahr
Artikel 1675
84,00 €
Orthografikus Orthografikus
Strategiebezogene Rechtschreibkurse in drei... ab 2. Schuljahr
Artikel 3190
354,00 €
Grammatik Grammatik
ab 3. Schuljahr
Artikel 3360
139,00 €
Wörterzauber Wörterzauber
Grammatikkurs zur Wortlehre ab 3. Schuljahr
Artikel 3121
149,00 €